Warum Geld nicht alles ist: Das bringt Dir ein Investor

Warum Geld nicht alles ist: Das bringt Dir ein Investor

Fragst Du Dich gerade, ob meine Überschrift sich selbst widerspricht? Wenn Du einen Investor als Partner für Dein Modelabel an Bord holen kannst, schaffst Du es, mehr als Geld für Dein Unternehmen zu gewinnen. Und warum das so ist und was ein Investor genau mehr mitbringt, erfährst Du in diesem Artikel.

 

Upgrade für Dein Modelabel:
Investor = Geld + x

 

Vielleicht erinnerst Du Dich (leidvoll?;-)) an Deinen Matheunterricht. Gleichungen mit einer Unbekannten, in diesem Fall dem x, müssen aufgelöst werden. Um Dich nicht weiter mit Schulwissen zu quälen, verrate ich Dir, welche zusätzlichen Faktoren ein Investor neben dem Geld für Dein Unternehmen mitbringt:

 

1)  Ein Investor hat in der Regel einen Business Background. Wenn Du Dich also auch zu den Labelinhabern zählst, die keine betriebswirtschaftliche Ausbildung genossen haben, kann ein Investor Dein Team sinnvoll ergänzen.

 

2) Branchenerfahrung ist ein zweiter, wichtiger Punkt, den ein Investor des Öfteren mitbringt. Aus meiner Erfahrung weiss ich, dass sich längst nicht alle Modelabel Gründer gut in der Textilindustrie auskennen. Die Textilindustrie ist, wie viele andere Branchen, klein und überschaubar, so dass es hilfreich ist, wenn man einen Teampartner an Bord hat, der sich auskennt.

 

3)  Unternehmerische Erfahrung und Mentoring ist wichtig, damit Du Dich persönlich, aber auch Dein Unternehmen weiterentwickeln und wachsen lassen kannst. Man sagt ja immer so schön, wenn Du besser werden willst, such Dir jemanden, der schon erreicht hat, was Du erreichen willst.

 

4) Bestenfalls liefert Dir Dein Investor einen anderen Blickwinkel, auch wenn ihr beide das Geschäftsmodell und Deine Produkte schätzt. Ein vollkommen anderer Blickwinkel durch beispielsweise mehr Lebenserfahrung, ein anderes Einkaufsverhalten oder ein anderes Umfeld kann Deine Arbeit für Dein Modelabel beflügeln. Im Team gilt: Heterogene Teammitglieder bringen ein besseres Ergebnis zustande.

 

5) In Deinem Investor findest Du nicht nur eine Vertrauensperson, sondern auch einen Ansprechpartner, wenn’s mal nicht so gut läuft. Das ist besonders wichtig, um unternehmerische Krisen, die zweifelsfrei kommen, zu überstehen.

 

6) Möchtest Du große Händler für Dein Modelabel gewinnen? Ein Investor kann Dir durch seine unternehmerische Erfahrung und sein Auftreten dabei helfen, die Tür zur Entscheidungsetage zu öffnen.

 

7) Noch ein wichtiges Thema: Ein Modeunternehmen muss häufiger investieren, zum Beispiel um größere Produktionsmengen vorzufinanzieren oder ins Branding zu investieren. Ein Investor kann Dir eventuell sogenanntes Working Capital zur Verfügung stellen und passende neue Investoren anziehen.

 

Zusammengefasst sind das aus meiner Sicht gute Gründe, die für einen Investor sprechen, insbesondere im direkten Vergleich mit einem Bankkredit, der eine mögliche Alternative für Dich darstellen könnte. Natürlich gilt es, den passendes Investor zu finden, damit Du von den genannten Vorteilen profitieren kannst. Bist Du gerade auf der Suche nach Kapital und möchtest gerne so einen Partner gewinnen? Dann schau mal hier vorbei.

 

Hast Du noch Fragen oder eigene Erfahrungen, die Du mit uns teilen möchtest? Dann hinterlass mir gerne einen Kommentar und ich melde mich bei Dir zurück.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.